Back to Top
 

02.02.2020 - Nistkastenaktion in Immensen

Druckfrisch dieses Wochenende eingetroffen 🙂

Eine sehr gute Aktion, die wir sehr gerne unterstĂĽtzen. Details zu der Aktion findet ihr auf der Webseite des Vereins http://www.xn--gemeinsam-fr-immensen-jic.de/

22.12.2019 - WeihnachtsgruĂź 2019

 

22.12.2019 - JahresrĂĽckblick 2019 und Ausblick auf 2020

Das Jahr 2019 war durch eine kontinuierliche Entwicklung in vielen Bereichen gekennzeichnet, unser neuer Vorstand hat sich gut etabliert und treibt unsere Themen konsequent weiter voran. Im Mai 2019 haben wir unser 100 jähriges Bestehen mit gut 100 Gästen gefeiert, dies hat uns sehr gefreut und ermutigt.

Der Betrieb der offenen Ganztagsgrundschule hat begonnen und eine durchweg positive Resonanz und Akzeptanz gefunden. Dies ist sehr erfreulich und soll nun durch den anstehenden Um- und Erweiterungsbau der Grundschule auch konsequent unterstützt werden um die derzeitige temporäre Lösung mit den mobilen Raummodulen auf dem Schulhof abzulösen.

Das Modellprogramm zur sozialen Dorfentwicklung wird nun durch ein ModerationsbĂĽro unterstĂĽtzt und hat mit der Bildung der Lenkungsgruppe die ersten Schritte absolviert. Gleich zum Beginn des neuen Jahres ist hier ein Strategieworkshop geplant, der die Umsetzung des Programms weiter vorantreiben soll. Wir sind schon sehr gespannt auf die neuen Ideen und Handlungsfelder, die sich hier in der Dorfregion Immensen-Arpke-Sievershausen hoffentlich herausbilden werden.

Es gab insbesondere eine negative Entwicklung in Immensen, unsere Apotheke hat geschlossen – dies ist ein weiterer erheblicher Einschnitt in unsere Nahversorgung. Hier heißt es jetzt weiter daran zu arbeiten und die Lücken in unserer Infrastruktur und Nahversorgung anzugehen und zu beheben – als Startpunkt hierfür sehen wir eben das Modellprojekt der sozialen Dorfentwicklung, werden uns aber auch um andere Lösungsansätze bemühen

Bei dem kleinen Baugebiet „Nördlich Arpker Straße“, besser bekannt als Littekgelände, sind in 2019 wichtige Entscheidungen getroffen worden. Im Rat der Stadt Lehrte sind sowohl der städtebauliche Vertrag für die Entwicklung als auch der dazugehörige Bebauungsplan beschlossen worden. Wir freuen uns jetzt auf die anstehende Realisierung dieses Baugebietes, die im Laufe des nächsten Jahres sicherlich beginnen wird. Durch die Schaffung weiteren Wohnraumes in Immensen wird sich die angespannte Lage am Wohnungsmarkt hoffentlich ein wenig entspannen. In dem Bereich der Wohnraumschaffung wollen wir uns auch zukünftig für weitere Projekte einsetzen, insbesondere zur Schaffung günstigen Wohnraums – ein erster Schritt ist getan, es werden noch weitere folgen.

Mit ungebrochen großer Rasanz entwickelt sich auch das Dorfladenprojekt in Immensen – durch den Grundstückskauf und die Abrissarbeiten sind nun auch die ersten echten Schritte zu beobachten gewesen. Wir wünschen allen Beteiligten, dass sich diese Projekt auch weiterhin wie geplant entwickelt und die Umsetzung gelingt – wir werden uns nach wie vor auf allen Ebenen für ein Gelingen dieses Projektes einsetzen. Die Schaffung eines solchen sozialen Dorfzentrums hat einen mustergültigen Charakter und alle dort Beteiligten verdienen unseren größten Respekt. Vielen Dank für dieses hervorragende Projekt.

Die Verkehrsentwicklungsplanung steckt noch in den Startlöchern und wird uns voraussichtlich im Laufe des nächsten Jahres intensiv beschäftigen. Wir wollen natürlich eine Lösung für das Problem des Umgehungsverkehrs der A2 durch Immensen und werden uns intensiv hierfür einsetzen. Wir können hier sicherlich keine kurzfristige Lösung erwarten, aber wir müssen unser Problem deutlich herausstellen und Lösungen einfordern – sollte es im Laufe dieses Verfahren noch zu Bürgerbeteiligungsmöglichkeiten kommen werden wir Sie entsprechend informieren und hoffen, dass eine möglichst breite Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger stattfinden wird.

Sie interessieren sich fĂĽr die Dinge in und um Immensen und wollen sich eventuell ebenfalls einbringen ? Sprechen Sie uns an, wir freuen uns ĂĽber jede helfende Hand und stehen auch jederzeit gerne mit Rat und Tat zur VerfĂĽgung (Norma Wildhagen, 1. Vorsitzende, Tel.Nr.: , Dieter Unnasch, 2. Vorsitzender, Tel.: , Michael Clement, 2. Vorsitzender, Tel.: 0172 / 4031964) oder besuchen Sie uns auf unserer Webseite: https://www.spdimmensen.de .

Wir möchten uns hier auch ganz besonders bei allen Mitbürgerinnen und Mitbürgern bedanken, die sich in Immensen engagieren und somit aktiv dazu beitragen unser schönes Immensen l(i)ebenswert zu gestalten.

Die Zukunft gehört denen, die an die Wahrhaftigkeit Ihrer Träume glauben (Eleanor Roosevelt) 

Ein frohes neues Jahr und viel Gesundheit und Erfolg fĂĽrs neue Jahr wĂĽnschen wir ganz herzlich

Ihr SPD Team aus Immensen

Michael Clement

(anklicken der Bilder öffnet eine druckbare .pdf)

14.12.2019 - Unser neues Mitteilungsblatt ist da !

Es ist wieder soweit - unser neues Mitteilungsblatt ist da. Wir werden es in den nächsten Tagen wie gewohnt an alle Haushalte in Immensen verteilen - inclusive eines Einlegers mit den neuen Fahrplänen.

Und so sieht es diemal aus (anklicken eines der Bilder öffnet eine druckbare pdf Datei) - viel Spaß beim stöbern:

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.